Klappentext:
Wie wurde aus dem schönen Prinzen das furchterregende Monster? Das Märchen von der Schönen und dem Biest kennen alle. Warum jedoch verändert sich der von seinem Volk einst so geliebte Prinz zu einem verbitterten, zurückgezogen lebenden Biest? Sein königlich vergoldetes Leben in Prunk und Schönheit zerfällt und er wird zutiefst böse – zu seinem eigenen Leid. In dieser Geschichte wird das Märchen erstmals aus Sicht des Prinzen erzählt. In einem spannenden, psychologisch einfühlsamen Fantasy-Roman.

Seiten: 224
Verlag: Carlsen

Mein Fazit:
Das Cover ist schon super schön. Als großer Fan von Der Schönen und das Bist konnte ich gar nicht anders, als begeistert zu sein und es war für mich sehr schön, die Geschichte einmal von der anderen Seite zu lesen.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Alina