Klappentext:
Ein süßes Bilderbuch über einen ganz besonderen Weihnachtsstern. Für Kinder ab 4 Jahren.

Hoch oben in den Wolken wirbelt eine kleine Schneeflocke hin und her. Sie sinkt hinab, immer tiefer und tiefer. Und während sie noch nach einem besonderen Platz zum Landen Ausschau hält, denkt sich ein kleines Mädchen, dass ihrem Weihnachtsbaum noch genau eine Sache fehlt: Eine Schneeflocke, die sich auf seine Spitze setzt und so hell leuchtet wie ein Stern.

Seiten: 32
Verlag: Aladin

Mein Fazit:
Die Reise der kleinen Schneeflocke ist sehr bezaubernd. Sie fällt nicht einfach so zu Boden, sondern wir dürfen an ihrer Aufregung, Angst und Freude teilhaben. Das finde ich sehr schön. Die fantastischen Illustrationen runden diese überaus niedliche Geschichte noch ab. Es gibt so viele schöne Details zu entdecken, dass kleine Leser bestimmt nicht genug von diesem Buch bekommen können.

Viel Spaß beim Vorlesen! Eure Steffi