Klappentext:
Sie ist 40, beruflich erfolgreich, glücklich verheiratet und endlich schwanger. Da geschieht das Unfassbare: Franziska Hinrichs, Patenkind des Onkels von KHK Tammo Anders, wird ermordet aufgefunden. Der Kommissar und seine frisch angetraute Kollegin Fenna Stern stürzen sich in die Ermittlungen. Bald werden Schatten auf dem Leben der vermeintlich mustergültigen Ehefrau und Geschäftsführerin einer Ferienhausvermietung sichtbar. Doch bevor die Kommissare weiter recherchieren können, wird ihnen der Fall entzogen. Frustriert ziehen sie sich in den Urlaub nach Nordfriesland zurück. Dort erfahren sie von einem Mord, der Parallelen zu der Tat in Ostfriesland aufweist. Auf eigene Faust begeben Anders und Stern sich auf die Jagd nach dem Täter. – Ein Einsatz, der nicht ohne Folgen für sie bleibt … ‚Mordsrevanche‘ ist Band 1 einer Reihe von Cosy-Krimis mit den Ermittlern Tammo Anders und Fenna Stern, die vielen Lesern bereits aus einer früheren, in Ostfriesland spielenden Reihe bekannt sind. Auch die Familie der beiden und Schnauzermischling Buddy sind wieder mit dabei. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und ohne Kenntnis der anderen Bände verständlich. Diejenigen, die die vorherige Reihe nicht gelesen haben, werden hier in den Kreis der Protagonisten eingeführt.

Seiten: 366
Verlag: BoD

Mein Fazit:
Der angenehme Schreibstil hat es mir leicht gemacht, in das Buch zu finden. Die Handlungstränge sind gut nachvollziehbar und die Charaktere sehr realistisch. Der Ausflug nach Husum und Umgebung hat Spaß gemacht und ich hatte ein paar angenehme Lesestunden.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi