Klappentext:
Vier Freunde, eine schicksalhafte Begegnung. Drei Tage und Nächte in den Sylter Dünen. Zwei geheimnisvolle Mädchen. Ein verhängnisvolles Spiel … Sonne, Meer, Strand und Sex. Ein exzessives Wochenende in einem luxuriösen Ferienhaus in den Dünen. Vier Freunde und viele Geheimnisse. Was an einem heißen Augusttag als unbeschwertes Spiel beginnt, gerät bald außer Kontrolle und mündet in eine Katastrophe …

Seiten: 314
Verlag: Gmeiner

Mein Fazit:
Wahrheit oder Sylt. Spiel oder Realität. Wird sich der Gedankennebel lichten und die Erinnerung zurückkehren? Am Ende werden wir es wissen, aber bis es so weit ist, wird auch uns der Nebel einhüllen und das Tatsächliche im Verborgenen bleiben. Spannend geschrieben, gut umgesetzt und anders, als gedacht. Insgesamt ein packendes Lesevergnügen.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi