Klappentext:
So hyggelig ist es nur im Wichtelwald! Vorleseschatz mit Lochstanzen-Cover. Was für eine Nachricht! Gartenwichtel Runkel soll die verschwundene Waldwichtelkönigin vertreten. Aufgeregt reist sie mit ihrem Freund Jeppe und Hamster Oswald in den Kastanienwald, um ihn ‚wichtelig‘ zu machen: das Moos zu bürsten, die Blätter zu bemalen und für ihren angenehmen Raschelton zu sorgen. Doch wo steckt eigentlich die Königin – und was verbergen die Waldwichtel? Schließlich überlässt Runkel Hamster Oswald den Thron und begibt sich mit Jeppe auf eine abenteuerliche Suche …

Seiten: 128
Verlag: Verlagsgruppe Oettinger

Mein Fazit:
Was soll ich sagen? Die Geschichte ist einfach zauberhaft geschrieben und ich musste des Öfteren echt schmunzeln. Ob es an den Namen lag oder an der Sammelleidenschaft von Oswald oder gar an den Wichteln selbst? Vielleicht lag es auch an den super niedlichen Illustrationen. Eines weiß ich aber mit Sicherheit: Dieses Buch ist einfach mega niedlich.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi