Klappentext:
Für Emmie ist Lucas die ganz große Liebe – seit dem Tag, als sie einen roten Luftballon mit einem Brief in den Himmel steigen ließ und Lucas ihr antwortete. Emmie weiß, dass er ihr Seelenverwandter ist, und doch hat sie es nie übers Herz gebracht, Lucas ihre Gefühle zu gestehen. Jedes Jahr treffen sich die beiden am selben Ort. Jedes Jahr hat er ein ganz besonderes Geschenk für sie. Und jedes Jahr hofft Emmie aufs Neue, dass Lucas sich auch in sie verlieben wird. Doch dieses Jahr ist alles anders. Denn was Lucas ihr verkündet, lässt Emmies Herz in tausend Stücke zerbrechen. Hat sie ihn damit für immer verloren?

Seiten: 416
Verlag: Penguin

Mein Fazit:
Das Cover hat mich neugierig gemacht und sah nach entspannter Unterhaltung aus. Genau das war es dann auch. Die Geschichte liest sich so weg, ohne dass man den Faden verliert, wenn man das Buch zur Seite legt. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und die Geschichte flüssig erzählt. Insgesamt hatte ich ein paar unterhaltsame Lesestunden, die mich von meinem Alltag ablenken konnten.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi