Klappentext:
»Eines der besten Bücher von Sandra Brown!« Huffington Post. Der neue »New York Times«-Nr.1-Bestseller!

Rye Mallett verdient sein Geld als Auftragspilot, er ist bekannt dafür, Tag und Nacht und bei ungünstigstem Wetter zu fliegen und keine Fragen zu stellen. Sein nächster Auftrag: Eine mysteriöse schwarze Kiste muss in eine völlig vom Nebel eingeschlossene Stadt in Georgia gebracht werden. Auf der Landebahn im Nirgendwo wartet Dr. Brynn O’Neal auf die wertvolle Fracht. Rye mischt sich für gewöhnlich nicht in die Geschäfte seiner Kunden ein – doch die rätselhafte Brynn übt eine unerklärliche Anziehungskraft auf ihn aus. Als den beiden klar wird, dass es Menschen gibt, die für den Inhalt der schwarzen Kiste über Leichen gehen würden, müssen sie einander vertrauen, um die Fracht, und sich selbst zu schützen …

Seiten: 560
Verlag: Blanvalet

Mein Fazit:
Bücher von Sandra Brown bedeuten einfach immer wieder Lesevergnügen. Der Schreibstil ist nach wie vor sehr angenehm, Spannung wird an den richtigen Stellen aufgebaut. Die Charaktere sympathisch und treffend beschrieben. Etwas Herzschmerz durfte dann natürlich auch nicht fehlen. Ich hatte auf jeden Fall ein paar angenehme Lesestunden.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Marion