Klappentext:
Lügen, Liebe und Freundschaft 4 ever, aber trotzdem musst du sterben: „Das letzte Mal als ich Sophie A gesehen habe, küsste sie James Bacon. Sie konnte jeden Jungen dieser Welt haben, aber sie küsste einen Englischlehrer, der acht Jahre älter war als sie.“ Seit der Grundschule ist Sophie MacKenzie mit Sophie Abercrombie und Sophie Twiggs befreundet. Und auch wenn die drei mittlerweile unterschiedliche Interessen haben, halten sie trotzdem zusammen. Doch plötzlich fehlt von Sophie Abercrombie jede Spur. Das perfekte Trio existiert nicht mehr.

Seiten: 240
Verlag: Oetinger

Mein Fazit:
Es kam in meinen Blick,  Mama kaufte es und ich war den ganzen Nachmittag nicht mehr zu sehen, weil ich es inhaliert habe. Die Geschichte wird tagebuchartig rückwärts erzählt und ist einfach total cool. Am Ende war ich dann zwar ziemlich überrascht, aber auch total geflasht von der Geschichte. Einfach ein mega cooles Buch.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Alina