Klappentext:
Plastik begegnet uns heutzutage überall – beim Frühstück ist das Müsli in Plastik verpackt, beim Zähneputzen enthält die Zahnpasta Mikroplastik und im Kinderzimmer sind es nicht nur die Kleinigkeiten aus dem Überraschungsei. Doch welche Folgen hat unser Plastikkonsum für die Umwelt? Und was können wir dazu beitragen, dass der Plastikberg kleiner wird? Nadine Schubert sensibilisiert für dieses wichtige Thema, fasst wichtige Hintergrundinfos verständlich zusammen und stellt jede Menge Tipps und Tricks vor, welche Alternativen es zum Plastik gibt. So regt sie zum Nachdenken an und zeigt, dass es gar nicht schwer ist, ein grüner Held zu sein.

Seiten: 96
Verlag: magellan

Mein Fazit:
Klasse, ich bin total begeistert … Das Buch ist sehr informativ, auch für mich als Erwachsene. Die Erklärungen sind kindgerecht und anschaulich, die Illustrationen dazu stimmig und nicht übertrieben. Selbst ich habe beim gemeinsamen Lesen mit meiner Tochter darüber nachgedacht, was wir verändern können, um die Umwelt zu schonen. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen, auch wenn er noch so gering ist. Einfach sehr genial.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi