Klappentext:

Ein Popkonzert am Ostseestrand. Studentin Annika Ketelsen und ihre Freundinnen wollen in dieser Nacht ein Abenteuer erleben. Am nächsten Morgen wird Annikas Leiche in der Nähe des Niendorfer Hafens gefunden. Ihr Kopf ist von einem Herzen aus Muscheln umrahmt.
Die Polizei ist sicher: Dies ist die Tat eines Serienmörders, der seit Jahren in der Lübecker Bucht agiert. Molly Bleck, Chefin der gerade erst gegründeten Soko Mysterious mit Sitz in Timmendorfer Strand, übernimmt den Fall.
Was die Kommissarin erschüttert: Alle Opfer entsprechen einem Beuteschema, das auch auf sie selbst zutrifft. Bei den Ermittlungen wird Molly wiederholt mit Fakten konfrontiert, die sie an ihren Mann Ole erinnern. Der gilt seit zehn Jahren als verschollen.

 

Seiten: 264

Verlag: BoD – Books on Demand

 

Mein Fazit:

Titel und Cover sind schon sehr gekonnt ausgewählt und passen wunderbar zur Geschichte. Diese überzeugt dann nicht nur durch den angenehmen Schreibstil und die traumhafte Ostsee-Kulisse. Nein, sie überzeugt auch durch die neue Soko Mysterious und ihre Chefin Molly Bleck, die damit zu kämpfen hat, dass ihr Privatleben eine nicht ganz kleine Rolle bei den Ermittlungen spielt. Bleibt abzuwarten, ob ihr privates Geheimnis in der Fortsetzung gelüftet wird. Ich bin gespannt und freue mich schon riesig darauf, wie es in Timmendorf weiter geht.

 

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi