🌿Klappentext:
Band 3 der Trilogie
Buchbeschreibung:
Eine Familie. Ein Geheimnis.
Und neue Herausforderungen…
Felix Haider hat die Hoffnung,
seinen Vater lebend zu finden, in all den Jahren nicht aufgegeben. Noch immer ist er auf der Suche nach ihm.
Seine Mutter Victoria hingegen scheint in der Trauer um den geliebten Ehemann ihre magische Begabung, Visionen zu empfangen, verloren zu haben.
Während die Töchter seiner Tante Elisa ihre eigene Magie erhalten und die Familie vor neuen Herausforderungen steht, geschehen in der Welt der Götter Dinge, die alles verändern könnten.

Seiten: ca 330
Format: Kindle

🌿Mein Fazit:
Die Autorenfolter hat endlich ein Ende und ich konnte mich ganz dem letzten Teil der Trilogie widmen … Zwischenzeitlich sind einige Jahre vergangen, der Schmerz über den Verlust kann man aber immer noch spüren, doch die Hoffnung ist über all die Jahre geblieben. Aber um nicht noch zu spoilern … es geht sehr spannend weiter und das Ende war ganz nach meinem Geschmack … Schade, dass die Geschichte der Familie Haider nun ihr Ende gefunden hat. Die Familie war mir einfach sehr sympathisch und ich hätte gerne noch mehr von ihr gelesen.
Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi