Liv Archer hat für ihr Leben einen festen Plan: Erst kommt die Karriere, danach die Liebe.

Als Liv das Büro ihres Chefs betritt, rechnet sie fest mit einer Beförderung und einem glamourösen Auftrag in New York. Stattdessen schickt er sie in die Wildnis von Alaska, um das marode Sägewerk seines Neffen vor dem Untergang zu bewahren.

Als wäre dies noch nicht genug, ist Matt Coleman über Livs Auftauchen alles andere als erfreut und bemüht sich nach Kräften, sie möglichst bald wieder loszuwerden. Lediglich sein Partner Tom steht ihr hilfreich zur Seite und lässt seinen Charme bei ihr spielen.

Doch Liv hat einen eisernen Vorsatz: Fange nie etwas mit einem Kunden an …

 

Mein Fazit:

Ich bin eher zufällig auf dieses Buch aufmerksam geworden. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich dadurch sehr flüssig lesen. Tolle Charaktere verbunden mit der richtigen Portion von Macht und Liebe, einfach genial.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi