Drei Wochen Amerika, darauf hat sich Jennis Bruder schon so lange gefreut. Doch kaum hat Jenni ihren Bruder am Bahnhof verabschiedet, geschieht etwas unglaubliches: Jenni verwandelt sich in eine Maus! Fortan muss sie sich mit den Gefahren der großen Welt herumschlagen. Doch zum Glück ist der Mäuserich Charlie bei ihr, der ihr als guter Freund zur Seite steht. Welche Abenteuer erlebt Jenni, und wird sie wieder ein Mensch werden?

 

Mein Fazit:

Das niedliche Abenteuer eines Mädchens, das plötzlich zur Maus wird und einiges erleben darf. Die Geschichte eignet sich gut zum Vorlesen, kann aber auch selbst gelesen werden.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi