Ob zum Hamburger Hafengeburtstag, zum Windjammertreffen in Bremerhaven oder zur Kieler Woche, ob nachts auf der Reeperbahn, im Strandkorb auf Sylt oder in der Sandburg einer ost- oder nordfriesischen Insel: Wichtig ist es immer, den richtigen Sound zur Hand zu haben. Die Küste auf Knopfdruck: Freddy Quinns »Junge, komm bald wieder« oder den Aalverkäufer des Hamburger Fischmarkts, die Schiffsglocke des Ozeanriesen oder die schreienden Möwen an der Mole. Sechzehn typische Küstensounds für die Hosen- oder Badetasche, um den Urlaub oder die Party zu bereichern, eine Regentag aufzulockern oder sich selbst wieder Mut zu machen.

 

Mein Fazit:

Mit dieser Soundmaschine von Rüdiger Liedtke ist man der Küste sehr nah, obwohl man nicht dort ist. Ein Spaß für die ganze Familie.

Viel Spaß damit! Eure Steffi