3212Hotel_Emil_FIN.indd

Ein Mann fürs Lieben Leonie ist eine Powerfrau: Sie liebt ihren Job und hat Erfolg. Dann wird ihr vorgeworfen, die Geschäftsidee der charmanten Brüder Emil und Benjamin geklaut zu haben. Und zwei Stunden später hat sie Freizeit pur – eine Horrorvorstellung für Leonie. Sie muss unbedingt denjenigen finden, der ihr das eingebrockt hat. Der Einzige, der ihr helfen kann: Emil. Doch der hat sich aufs Land verkrochen. Und plötzlich steht Leonie offline zwischen Erdbeerfeldern und Kuhfladen und spürt: Ihr Herz klopft für Emil.
Mein Fazit:

Karrierefrau verschlägt es nach Jobverlust aufs Land, wo sie unerwartet auf die Liebe trifft. Mit viel Witz erzählte Lovestory, die sich perfekt für einen entspannten Tag am Strand eignet. Zum Schmunzeln schön!

 

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi